Kostenlose Lieferung
30 Tage kostenlose Rückgabe
Personalisiertes Shopping
Filter Filter Anzeigen 0
170 Produkte

Shirts & Tops für Frauen

Es gibt ein paar Basics im Kleiderschrank, die einfach jeder haben sollte. Shirt & Tops für Frauen zählen unbedingt dazu. In schwarz und weiß mit halben Arm sind sie ein klassisches T-Shirt, das du sowohl unter einem Pullover als wärmendes Unterteil, als auch an warmen Sommertagen als Solisten tragen kannst. Jeans und Sneaker dazu – fertig ist ein Freizeit-Outfit, mit dem du dich überall blicken lassen kannst. Frauen dürfen bei Shirts & Tops allerdings auch ganz tief in den Farbtopf greifen und sich als Fashion Queen behaupten. Gelb und Orange kommen im Sommer besonders gut zur Geltung. Kombiniere dazu Bermudas oder kurze Röcke und genieße die warmen Sonnenstrahlen auf deiner Haut.

Inspiration und Vielseitigkeit: Shirts & Tops für Frauen

Shirts & Tops für Frauen sind in zahlreichen Schnitten und Stilrichtungen zu finden. Normalerweise reichen die Oberteile bis zur Hüfte und eignen sich daher, um sie sowohl in den Hosen- oder Rockbund zu stecken und den Übergang mit einem schicken Gürtel zu betonen, oder sie lässig über den Bund zu ziehen und damit den Oberkörper optisch etwas zu strecken. Mutige Frauen wählen die angesagten Cropped Tops, bei denen du den Blick auf eine gut trainierte Körpermitte lenkst. Deine Beine stehen in einem Longshirt im Mittelpunkt, das auch eine Art Minikleid sein könnte und das du sehr gut zu Skinny Hosen kombinieren kannst. Tops mit Spaghetti-Trägern sind nicht nur ein toller Eyecatcher als Darunter, sondern geben im Sommer, kombiniert zu Röcken und Hosen, den Blick auf zartbraune Schultern frei.

Die richtige Art, Shirt & Tops für Frauen zu tragen

Rein oder raus – das ist nicht die einzige Frage. Denn es gibt mittlerweile unzählige Arten, wie du Shirts & Tops für Frauen in Szene setzen kannst. Der Trend heißt Tucking und wir verraten dir die fünf wichtigsten Styles: „Vokuhila“ – gibt es nicht nur auf dem Friseurstuhl, sondern auch bei Oberteilen. Dabei wird das Shirt vorne reingesteckt und hinten über den Bund gezogen. Die mildere Form ist der „Half Tuck“. Hierfür bleibt das Shirt aus der Hose, ausgenommen im vorderen Bereich, wo über die Breite von zwei Händen der Stoff hinter dem Bund verschwindet. Als „Side Tuck“ gilt die Variante, bei der du das Shirt auf der einen Seite über dem Bund, auf der anderen unterhalb trägst. In Verbindung mit einem Cardigan kannst du auch den sogenannten „Double Tucker“ ausprobieren, bei dem beide Teile in den Hosenbund gesteckt werden. Eines darfst du dabei nicht vergessen: Einen Gürtel zu tragen, ist ein Muss!

Filter
Sortieren nach
Suchfarbe 0ZURÜCKSETZEN
  • Schwarz
  • Weiß
  • Beige
  • Braun
  • Blau
  • Grün
  • Lila
  • Pink
  • Gelb
  • Orange
  • Grau
  • Bronze
  • Rot
Preis 0ZURÜCKSETZEN
CHF
CHF
Marke 0ZURÜCKSETZEN
  • LeGer by Lena Gercke
  • Zizzi
  • Indiska
  • Scalpers
  • Active by Zizzi
zurück
01 Wähle dein Land
Nach oben